Buch-Tipps

Willigis Jäger

"Suche nach dem Sinn des Lebens"

 

Eine wunderbare Einführung in die Welt des Zen- und Kontemplationsmeisters Willigis Jäger.  Der ehemalige Benedektinermönch erschließt  den Schatz der christlichen und biblischen Bildsprache für die heutige Zeit verständlich und religionsungebunden.



John Welwood

"Vollkommene Liebe"

 

Dieses Buch habe ich als besonders wertvoll für die eigene Entwicklung empfunden, verknüpft es doch sehr schön die Grundlagen der transpersonalen Psychologie mit der Beziehungsarbeit.

 



Diana u. Michael Richardson

"Zeit für Gefühle"

 

Den Autoren gelingt hier eine gut zugängliche Differenzierung zwischen Emotionen und Gefühlen. Dadurch wird das Buch zu einer wertvollen Grundlage für die Beziehungsarbeit.



A.H. Almaas

"In die Tiefe des Seins"

 

Hier findet der Leser eine unglaublich dichte Darstellung des menschlichen Seins, welches über die reine Persönlichkeit weit hinaus geht - Stichwort: transpersonale Psychologie.

 

 



Richard Stiegler

"Kein Pfad"

 

Dieses Buch führt sehr schön an die Dimension der Stille heran.

"Nach Innen lauschen"

 

Wer mehr über die Differenzierung der Seelenebenen erfahren möchte, dem lege ich diese Lektüre ans Herz.