Mein Bewusstseinsweg

Nach erfolgreichem Bauingenieur-Studium an der RWTH Aachen und anschließendem Referendariat zum Bauassessor des Landes NRW, arbeitete ich bis Mitte des Jahres 2016 in verschiedenen Leitungsfunktionen öffentlicher Verwaltungen.

 

Das Jahr 1998 markiert einen Wendepunkt in meinem Leben: Mir begegnete Willigis Jäger - zunächst in Form seiner Bücher, später dann als Kontemplations-lehrer. Von da an begann ich, meinen Lebensweg bewusst zu gehen.

 


 Wichtige Etappen, Begegnungen und Weggefährten waren seither für mich:

Aber auch meine vielfältigen anderen Interessen, wie das systemische Familienstellen, schamanisches Reisen, spirituelles Singen oder das Bibliodrama haben meinen Bewusstseinsweg geprägt.